Archivierter Artikel vom 14.06.2019, 12:35 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Ratsbeschluss nun wirkungslos: Gericht kippt Burkini-Verbot für städtische Schwimmbäder

Das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht hat das Koblenzer Burkini-Verbot für städtische Schwimmbäder vorläufig gekippt. Das entsprechende Verbot in der Badeordnung verstoße gegen das verfassungsrechtliche Gleichbehandlungsgebot, entschied das Gericht nach Mitteilung vom Freitag in Koblenz in einem Eilverfahren.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 20 weitere Artikel zum Thema