Archivierter Artikel vom 02.08.2012, 10:09 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Polizei warnt vor Taktik der Neonazis

Auch wenn die Entscheidung über das Verbot der Neonazi-Demonstration noch aussteht: Die Polizei plant bereits für den Fall der Fälle einen Großeinsatz mit mehreren Hundert Einsatzkräften. Ihre vorrangige Aufgabe: die Ausübung des Grundrechts der Versammlungsfreiheit zu schützen – für den Christopher Street Day (CSD), die Rechtsextremen und die Gegendemonstranten gleichermaßen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 15 weitere Artikel zum Thema