Archivierter Artikel vom 02.06.2016, 16:16 Uhr
Koblenz

Koblenzer Lottospieler gewinnt 4,5 Millionen Euro

Die Region Koblenz hat einen neuen Multimillionär: Ein Lottospieler aus der Nähe der Rhein-Mosel-Stadt hat den Jackpot geknackt: 4,5 Millionen Euro.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance / dpa

Ein Lottospieler aus der Nähe der Stadt an Rhein und Mosel hat in der Lotto-Mittwochsziehung den Jackpot geknackt und über 4,5 Millionen Euro gewonnen. Das ist der höchste rheinland-pfälzische Lottogewinn in diesem Jahr, teilt die rheinland-pfälzische Lottogesellschaft in Koblenz mit.

Der glückliche Gewinner ist Lotto Rheinland-Pfalz namentlich bekannt, da er seinen Tippschein mit einer Kundenkarte ins Spiel gegeben hat, heißt es weiter – weitere Details werden natürlich nicht bekannt gegeben.

Mit den richtig getippten Zahlen 19, 25, 30, 35, 40 und 46 sowie der richtigen Superzahl 2 teilte er sich den Jackpot mit einem Tipper aus Niedersachsen und gewann somit 4.535.874,60 Euro.

Seinen Gewinn sicherte er sich mit einem „Systemschein 007“, auf dem er sieben statt sechs Zahlen angekreuzt und dafür einen etwas höheren Einsatz bezahlt hatte. Dies hat sich nun für ihn ausgezahlt.

tim