Archivierter Artikel vom 22.07.2014, 08:25 Uhr
Koblenz

Koblenzer Löhrstraße wird kurzzeitig voll gesperrt

Eng ist es in der Oberen Löhr schon länger, durch die Baustelle für ein neues Wohn- und Geschäftshaus in der Hausnummer 111. Am Dienstag, 22. Juli, wird die Straße zwischen Friedrich-Ebert-Ring und Rizzastraße voll gesperrt – und zwar in der Zeit von 9 bis 11 Uhr.

Der Grund: Ein Kran muss abgebaut werden. Auch der ÖPNV wird davon betroffen sein: Busse können ebenfalls nicht passieren. Ein Warnposten ermöglicht Fahrzeugen, die im gesperrten Straßenabschnitt parken, die Ausfahrt auf den Friedrich-Ebert-Ring in Fahrtrichtung Pfaffendorfer Brücke. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren.