Archivierter Artikel vom 05.11.2011, 02:22 Uhr
Koblenz

Koblenzer Kulturpreis geht an Willi und Ernst

Als Renter-Comedy-Duo Willi und Ernst waren sie Botschafter für die Buga, jetzt werden sie von ihrer Heimatstadt ausgezeichnet: Dirk Zimmer und Markus Kirschbaum erhalten in diesem Jahr den mit 3000 Euro dotierten Kulturpreis der Stadt Koblenz.

Willi und Ernst bekommen den Kulturpreis.
Willi und Ernst bekommen den Kulturpreis.

Koblenz – Als Renter-Comedy-Duo Willi und Ernst waren sie Botschafter für die Buga, jetzt werden sie von ihrer Heimatstadt ausgezeichnet: Dirk Zimmer und Markus Kirschbaum erhalten in diesem Jahr den mit 3000 Euro dotierten Kulturpreis der Stadt Koblenz.

Das teilte Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig der RZ exklusiv am Freitagnachmittag mit. Die Jury unter dem Vorsitz des OB würdigt mit dem Preis neben dem Einsatz auf der Buga das langjährige Engagement der beiden mit der Reihe „Zum Schängel“ und ihre Jugendarbeit. Die Preisverleihung ist in feierlichem Rahmen für den 10. Dezember geplant. Der Kulturpreis der Stadt wird seit 1982/1983 verliehen, in der Regel alle drei Jahre. Die letzten Preisträger waren 2008 Uli Adomeit und Joachim Hennig. is