Archivierter Artikel vom 02.03.2021, 13:19 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Hof steht seit Jahren leer: Ende 2022 könnte die Sanierung des früheren Grandhotels am Rhein beginnen

Eigentlich ist es eine echte Postkartenansicht von Koblenz: der Blick auf den Koblenzer Hof direkt am Rhein, 1912 und 1913 als Grand-Hotel Esplanade-Bellevue gebaut und zusammen mit dem benachbarten preußischen Regierungsgebäude prägend für das Stadtbild. Umso ärgerlicher ist es, dass das denkmalgeschützte Gebäude seit Ende 2011 wegen Einsturzgefahr leer steht – und umso größer ist die Hoffnung, dass sich hier etwas tut.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten
+ 20 weitere Artikel zum Thema