Koblenz

Koblenzer Hallenbad lässt noch auf sich warten: Parkplatz wird aber schon mal gebaut

Dutzende Gäste haben sich am Freitag zu einem feierlichen Akt versammelt: einem symbolischen ersten Spatenstich am Rauentaler Moselbogen, dem Startpunkt für die Bauarbeiten, die endlich an dieser Stelle beginnen sollen. Der erste Gedanke liegt nahe: Geht der Bau des Hallenbads nun tatsächlich los, auf den Koblenz seit Jahren wartet? Aber nein: Der Spatenstich galt nicht dem Bad, sondern dem dazugehörigen Parkplatz. Beim Schwimmbad selbst gehen die Arbeiten frühestens im Frühjahr 2019 los.

Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net