Archivierter Artikel vom 23.03.2011, 16:11 Uhr
Koblenz

Koblenzer Europabrücke erst am 29. März komplett frei

Freie Fahrt auf der Koblenzer Europabrücke wird es erst wieder am Dienstag, 29. März, geben.

Der Verkehr auf der Europabrücke soll zukünftig wieder besser rollen.
Der Verkehr auf der Europabrücke soll zukünftig wieder besser rollen.
Foto: Kallenbach

Bereits am Donnerstag, 24. März, soll der Verkehr stadteinwärts wieder auf drei Spuren laufen, die vierte Spur folgt am Freitag, 25. März. Stadtauswärts werden die Autofahrer zunächst drei Fahrspuren zur Verfügung haben. In der Nacht zum 29. März wird die verbliebene Betonschutzwand abgebaut. Ursprünglich hatten die Verantwortlichen bei der Stadtverwaltung Koblenz bereits für Donnerstag, 24. März, mit einer vollständigen Freigabe gerechnet.