Archivierter Artikel vom 28.06.2013, 09:25 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Doppelmord-Prozess: So begründet die Anklage ihre Lebenslang-Forderung

Plädoyer im spektakulären Koblenzer Doppelmordprozess: Henrike Schemmer (47) hat ihre Schwiegereltern ermordet, weil sie an deren Erbe wollte – Geld und Immobilien im Wert von 1,7 Millionen Euro. Davon ist Staatsanwältin Andrea Maier überzeugt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 69 weitere Artikel zum Thema