Koblenz

Koblenzer Doppelmord: Nach dem Urteil weint Henrike Schemmer

Eine Stecknadel hätte man fallen hören können (wenn denn eine gefallen wäre), als die Richter um kurz nach 14 Uhr Saal 128 betreten und der Vorsitzende Ralf Bock ans Mikro tritt. „Im Namen des Volkes verkünde ich folgendes Urteil ...“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net