Koblenz/Berlin

Koblenzer Bundestagsabgeordnete Oster und Pilger: Szenen in Berlin sehr beängstigend

Das politische Berlin hat schon viele besondere, außergewöhnliche und aufregende Tage erlebt. Aber was am Mittwoch rund um den Bundestag und in den Gebäuden der Abgeordneten vor sich ging, hat eine neue Dimension. Die Szenen, die sich um die Abstimmung im Parlament zum Infektionsschutzgesetz abspielten, finden auch die beiden heimischen Bundestagsabgeordneten Josef Oster (CDU) und Detlev Pilger (SPD) „bedenklich und besorgniserregend“.

Jan Lindner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net