Plus
Koblenz

Koblenzer Altstadt: Alkohol- und Verweilverbot zeigt Wirkung

Das Koblenzer Ordnungsamt zieht ein insgesamt positives Fazit nach der ersten Nacht der aktuellen Allgemeinverfügung mit Verweil- und Alkoholverbot in der Innenstadt. Auch Anlieger und Wirte sind im Großen und Ganzen mit dem Verlauf des Mittwochabends zufrieden. Die RZ hat nachgehört und sich umgeschaut.

Lesezeit: 2 Minuten
„Wir sind angenehm überrascht“, bestätigt Thomas Knaak auf Anfrage. Der Stadt-Pressesprecher berichtet von entspannten Menschen, die in der Altstadtgastronomie einen frühsommerlichen Abend genießen wollten. Anders als am vergangenen Wochenende waren die Altstadtplätze kein Treffpunkt, eine Eskalation der Situation blieb dieses Mal aus. Die Allgemeinverfügung zeigte also Wirkung. „Wohl auch deshalb, ...