Archivierter Artikel vom 05.11.2014, 08:23 Uhr
Koblenz

Koblenz: Wieder sorgt Unfall für Staus im Berufsverkehr

Wie am Montag, 3., so auch am Dienstag, 4. November, hat ein Auffahrunfall auf der A 48 für teils erhebliche Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr rund um Koblenz gesorgt.

Wie die Autobahnpolizei Montabaur auf RZ-Anfrage berichtet, kam es gegen 7.30 Uhr zwischen dem Koblenzer Kreuz und der Ausfahrt Koblenz-Nord erneut zum Zusammenstoß zweier Autos. Verletzt wurde niemand. In der Folge kam es jedoch zum Rückstau, und auch viele Nebenstrecken, unter anderem die B 416 zwischen Güls und der Kurt-Schumacher-Brücke sowie Teile von Metternich, waren verstopft. tim