Koblenz

Koblenz: Wie „Die Partei“ Kogida lächerlich machte

Es war wahrscheinlich kein schöner Tag für die Macher von Kogida, als sie erkennen mussten, dass sie reingelegt worden waren. Am Freitag, 19. Februar, hatte „Die Partei“ bei ihrem Neujahrsempfang die Facebook-Seite der Gruppe gekapert, und seither prangt „Refugees Welcome“ (Flüchtlinge willkommen) auf der Seite des Koblenzer Pegida-Ablegers, der leidenschaftlich gegen Muslime und Flüchtlinge hetzt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net