Archivierter Artikel vom 19.01.2018, 16:06 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz soll auf Kosten für die OB-Pension sitzen bleiben: Ärger über das Land ist groß

Angesichts eines Schuldenbergs von 490 Millionen Euro, auf dem die Stadt Koblenz sitzt, könnte man denken, dass 700.000 Euro mehr oder weniger da auch nicht mehr viel ausmachen. Doch das ist nicht so.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 3 Minuten