Archivierter Artikel vom 30.10.2016, 13:00 Uhr
Koblenz

Koblenz: Schlange sonnt sich am Rheinufer

Eine Schlange, die sich in Höhe des Biergartens am Café Rheinanlagen auf den Steinen am Ufer sonnte, haben Passanten am Sonntag gegen 12.15 Uhr entdeckt.

Foto: Robert Zerwas
Rund eine halbe Stunde später gelang es der inzwischen alarmierten Feuerwehr das Tier mithilfe einer speziellen Stange einzufangen und in einer Holzkiste zum Tierheim zu bringen. Mit welcher Schlangenart man es zu tun hatte, ließ sich gestern nicht sicher klären. Das Reptilium in Landau vermutet aufgrund der Beschreibung – rot-weiß-schwarzer Körper und schwarzer Kopf –, dass es sich um eine in Kanada heimische ungiftige Milchschlange handeln könnte, die ausgerissen ist, teilt die Berufsfeuerwehr mit. Das Foto machte unser Leser Robert Zerwas. pm