Archivierter Artikel vom 07.05.2017, 14:59 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz: Offene Kirchen ziehen 2500 Besucher an

„Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht, es hat Hoffnung und Zukunft gebracht“, erklang es in der Florinskirche um Mitternacht vielstimmig beim ökumenischen Gebet für die Stadt. Es war der Abschluss der Nacht der offenen Kirchen. 15 Kirchen und Kapellen im Stadtgebiet standen bereits zum 14. mal einen Abend lang offen und weckten mit ihrem Ambiente und einem facettenreichen geistlichem und künstlerischem Programm bei vielen Menschen das Interesse am Besuch.

Von Winfried Scholz Lesezeit: 2 Minuten