Archivierter Artikel vom 14.12.2016, 18:28 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz: Neue Studien zur Bankiersfamilie Seligmann

Das ehemalige Bankhaus Seligmann in der Neustadt ist nach aufwendigen Sanierungsarbeiten wieder zu einer guten Adresse im Koblenzer Wirtschaftsleben geworden. Doch was es mit dem Namen für das um 1860 errichtete klassizistische Gebäude Deinhardplatz 5 auf sich hat, wissen nur wenige. Dr. Ulrich Offerhaus hat sich auf die Spurensuche begeben. In einem neuen Buch stellt der bekannte Pfarrer auf mehr als 366 Seiten die Ergebnisse vor.

Lesezeit: 2 Minuten