Archivierter Artikel vom 02.07.2017, 12:05 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz: Immer weniger drehen eine Ehrenrunde

Endlich Sommerferien: An vergangenen Freitag bekamen die Koblenzer Schüler ihre Zeugnisse, das Schuljahr ist geschafft. Geschafft? Nicht für alle, gut zwei Prozent der insgesamt 12.225 Schüler an Rhein und Mosel haben das Klassenziel nicht erreicht, wie das Statistische Landesamt auf Anfrage mitteilt. Trotz individueller Förderung, auf die die Schulen in erster Linie setzen, und der Einbeziehung der Eltern reichen bei rund 260 Jungen und Mädchen die Noten nicht. Insgesamt jedoch bleiben immer weniger Schüler sitzen.

Lesezeit: 3 Minuten