Koblenz

„Koblenz: Im Dialog“: Was steckt hinter umstrittener Diskussionsplattform?

Ein Phänomen unserer Zeit: Man spricht lieber übereinander als miteinander. Wie ein Brennglas der „großen“ Politik spielt sich dies seit geraumer Zeit in Koblenz ab. Auslöser ist die politische Diskussionsplattform „Koblenz: Im Dialog“. Sie hat für einiges an Zank und Streit am Deutschen Eck gesorgt. Jetzt ist die umstrittene Plattform sogar im Stadtrat und im OB-Büro angekommen.

Thomas Brost Lesezeit: 8 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net