Archivierter Artikel vom 07.08.2011, 17:43 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz findet keine Lösung für grüne Oase in Moselweiß

Um die Zukunft des Moselweißer Hangs ist eine seit Jahren währende Diskussion wieder entbrannt. Sowohl die Freien Wähler als auch die Kreisgruppe Koblenz des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) fordern die Stadt auf, endlich einen Bebauungsplan für den „Unteren Moselweißer Hang“ zu verabschieden. Es geht um die dauerhafte Sicherung als Grünfläche, wie sie die Naturschützer fordern, oder die Freigabe zu einer Bebauung. Die Stadt betont hingegen, dass es derzeit keine Ressourcen für das aufwendige Bebauungsplanverfahren gibt.

Lesezeit: 3 Minuten