Plus
Koblenz/Mayen

Koblenz: Familien mit Pflegekindern können auf Hilfe zählen

Viel Spaß haben Susanne Kanera und ihre Söhne Yannick (2. von links) und Tim (2. von rechts) mit Pflegekind Marcel (rechts), auch wenn es manchmal Probleme gibt.
Viel Spaß haben Susanne Kanera und ihre Söhne Yannick (2. von links) und Tim (2. von rechts) mit Pflegekind Marcel (rechts), auch wenn es manchmal Probleme gibt. Foto: Katharina Demleitner

Es ist eine enorme Herausforderung und eine ebenso große Chance: Familien, die ein Pflegekind aufnehmen, brauchen Geduld und Feingefühl, müssen Frust aushalten können, lernen aber gleichzeitig viel Neues und Schönes.

Lesezeit: 3 Minuten
Von unserer Mitarbeiterin Katharina Demleitner Unterstützung bei der nicht immer leichten Aufgabe, Kindern ein Zuhause zu geben und sie stark für das Leben zu machen, bekommen Familien in der Region bei der Interessengemeinschaft der Pflege- und Adoptiveltern Koblenz und Umgebung (Ipak). Der Verein bietet Erfahrungsaustausch und Informationen abwechselnd in Koblenz und ...