Archivierter Artikel vom 23.08.2015, 09:39 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz erwartet in diesem Jahr rund 1000 neue Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge, die allein in diesem Jahr neu in die Stadt kommen, wird sich nach jetzigem Stand fast verdoppeln: Nachdem Bundesinnenminister Thomas de Maizière in dieser Woche verkündet hatte, dass im laufenden Jahr 800 000 statt der bisher erwarteten 450 000 Menschen Zuflucht in Deutschland suchen könnten, hat der Koblenzer Stadtvorstand hochgerechnet, wie viele in Folge in die Stadt kommen könnten. Ergebnis: „Wir erwarten rund 1000 neue Flüchtlinge in diesem Jahr“, so Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig im Gespräch mit der RZ. Bisher war man von 560 ausgegangen.

Lesezeit: 3 Minuten