Archivierter Artikel vom 22.10.2017, 12:59 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenz: E-Autos parken kostenlos – wenn was frei wäre

Andreas Mengen fährt einen E-Smart. Seit Jahren schon und mit zunehmender Begeisterung. Und der in Spay lebende Hochschulprofessor ist überzeugt: So wie bei ihm könnte in vielen Familien der Zweitwagen vor dem Eigenheim ein Elektromobil sein. Um das zu erreichen aber müsste die Stadt viel mehr tun, als sie bisher tut, fordert er.

Von Doris Schneider Lesezeit: 2 Minuten