Archivierter Artikel vom 07.05.2014, 09:07 Uhr
Koblenz

Koblenz: Drei Autos ineinander geschoben

Statt auf die Bremse aufs Gas trat ein Autofahrer am Dienstag, 6. Mai, in der Schlachthofstraße/Ecke Blücherstraße.

Die drei an der Ampel vor ihm stehenden Wagen wurden dadurch ineinander geschoben. Im hinteren Wagen wurden zwei Frauen verletzt, darunter eine Schwangere, im mittleren zwei Männer. Beim ersten Wagen gab es nur Blechschaden. dos