Plus
Koblenz

Koblenz: Christen können Ostern in Kirchen feiern

„Das Grab ist leer, der Held erwacht“ – so heißt es in einem Kirchenlied aus dem 18. Jahrhundert zum Osterfest. Emotional mag Ostern zwar hinter Weihnachten rangieren, theologisch ist das Fest der Auferstehung Christi allerdings von größerer Bedeutung. Anders als vor einem Jahr werden Christen in Koblenz das Hochfest dieses Mal auch in Präsenz-Gottesdiensten feiern können. Und dies dürfte vielen wichtig sein.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten