Archivierter Artikel vom 23.10.2014, 09:04 Uhr
Koblenz

Koblenz: Autofahrerin flüchtet nach Kettenreaktion

Die Fahrerin eines Skoda Yeti mit Koblenzer Kennzeichen hat am Dienstagnachmittag beim Rückwärtsfahren ein in der Weißer Gasse geparktes Kleinkraftrad touchiert und dadurch eine Kettenreaktion ausgelöst.

Das Zweirad fiel um und riss dabei vier weitere Motorräder mit, die ebenfalls umkippten und beschädigt wurden. Die Fahrerin stieg aus ihrem Auto aus, stellte die umgefallenen Zweiräder auf und fuhr davon, obwohl sie von einem Zeugen dazu aufgefordert wurde, sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei hofft auf weitere Hinweise unter Telefon 0261/1030.