Archivierter Artikel vom 04.10.2017, 09:36 Uhr
Plus
Mosel

Knochenjob mit Aussicht: Das Abenteuer Weinlese

Der Boden unter den Füßen ist steinig. Wieder und wieder rutscht das feste Schuhwerk über die losen Schieferbrocken, findet nur schwer Halt. Der Hang unterhalb der Matthiaskapelle in Kobern-Gondorf lässt jedoch nichts anderes zu, denn der Weinberg am Koberner Schlossberg ist so steil, dass selbst erfahrene Helfer Vorsicht walten lassen müssen. Vorsicht bei jedem Schritt, den sie tun. Vorsicht bei der Weinlese.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 6 Minuten