Archivierter Artikel vom 04.06.2012, 15:49 Uhr
Koblenz

Kioskeinbruch in Koblenz: Gullydeckel in Scheibe geworfen

Mit brachialer Gewalt haben bislang unbekannte Täter am späten Sonntagabend das Tabak- und Zeitschriftengeschäft in der Unterführung zwischen Löhr-Center und Arche-Noah-Brunnen aufgebrochen: Sie warfen die Scheibe mit einem Gullydeckel ein, den sie zuvor in einem Hof in der Hohenfelder Straße entnommen haben.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance / dpa

Koblenz – Mit brachialer Gewalt haben bislang unbekannte Täter am späten Sonntagabend das Tabak- und Zeitschriftengeschäft in der Unterführung zwischen Löhr-Center und Arche-Noah-Brunnen aufgebrochen: Sie warfen die Scheibe mit einem Gullydeckel ein, den sie zuvor in einem Hof in der Hohenfelder Straße entnommen haben.

Im Laden stahlen sie eine große Menge Zigarettenstangen. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen 22 und 23 Uhr verdächtige Personen im Bereich des Löhr-Centers gesehen haben.

Hinweise: Tel. 0261/1031.