Archivierter Artikel vom 06.06.2010, 12:28 Uhr

Kinder verwandeln triste Wand in ein farbenfrohes Kunstwerk

Kinder verwandeln triste Wand in ein farbenfrohes Kunstwerk

Gemeinsam haben Mädchen und Jungen der Kita Maria Hilf, das Lützeler Quartiersmanagement und die Jukuwe den Stadtteil verschönert.

Manchmal braucht es nur ein bisschen Farbe und den festen Willen, etwas zu verändern: Die Mauer an der B9 ist jetzt in einer Gemeinschaftsarbeit in ein farbenfrohes Kunstwerk verwandelt worden. Alle Beteiligten sind äußerst zufrieden – auch mit den Reaktionen der Passanten, die immer wieder lobende Worte finden.

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.