Archivierter Artikel vom 05.10.2017, 19:36 Uhr
Plus
Region/Koblenz

Keuchhusten: Fälle in Kreis MYK und Koblenz nehmen zu

Mehrere Monate kann eine Erkrankung dauern, und für Säuglinge kann sie sogar lebensgefährlich sein. Die Rede ist von Keuchhusten, der in diesem Jahr wieder vermehrt auf dem Vormarsch in der Region ist, wie aktuelle Zahlen zeigen.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten