Plus
Koblenz

Kein Scherz: Nach zwölf Jahren Stillstand eröffnet Ikea seine Rolltreppe zur Tiefgarage

Vor zwölf Jahren – im Juni 2006 – wurde in Koblenz die 38. Niederlassung von Ikea eröffnet. Seit zwölf Jahren gibt es eine Rolltreppe, die in der Nähe des Eingangs runter zur Tiefgarage führt. Nichts ungewöhnliches? Stimmt. Nur konnte damit nie jemand fahren. Denn seit zwölf Jahren stand die Rolltreppe still.

Lesezeit: 2 Minuten
Am Samstag änderte sich das. Sie rollt nun. Der schwedische Möbelriese nahm das zum Anlass, um die Eröffnung der Rolltreppe zu feiern. Auf der Homepage von Ikea Koblenz hieß es:  Nach 11 Jahren Bauzeit ist die Hamburger Elbphilharmonie letztes Jahr in Betrieb gegangen, Berlin baut immer noch am Flughafen BER und aus Stuttgart 21 ...