Archivierter Artikel vom 08.11.2020, 17:25 Uhr
Plus
Koblenz

Karnevalssession beginnt kontaktlos: Zum 11.11. gibt es „Kowelenzer Geföhl“ nur im Film

Der Koblenzer Karneval beginnt die Session trotz Absage der traditionellen Veranstaltung auf dem Münzplatz keineswegs leise. „Gerade in dieser Zeit ist es uns sehr wichtig, den wirklichen Geist des Karnevals aufrechtzuerhalten und wenigstens etwas Frohsinn und Freude zu bereiten. Und weil die Koblenzer in diesem Jahr nicht zur Sessionseröffnung kommen können, kommt der Karneval eben zu den Koblenzern“, fasst Christian Johann, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK), Dachverband der 43 Koblenzer Karnevalsvereine, die Idee zusammen.

Lesezeit: 2 Minuten