Archivierter Artikel vom 09.08.2015, 20:17 Uhr
Koblenz

Karate gibt Flüchtlingen Halt im Alltag

Grünes Linoleum klebt auf dem Boden, Kletterstangen hängen an den Wänden, und der typisch muffige Geruch von Sporthallen dringt aus den Umkleidekabinen. Junge Männer und auch ein paar Frauen machen sich gemeinsam für das Karatetraining in der Sporthalle im Görres-Gymnasium warm.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net