Archivierter Artikel vom 24.10.2019, 17:09 Uhr
Plus
Koblenz

Kapitänin liest in Koblenzer Citykirche: Der Tod im Mittelmeer ist allgegenwärtig

Rund 80.000 Menschen flohen nach Angaben des UNO-Flüchtlingswerks (UNHCR) in diesem Jahr bislang über das Mittelmeer nach Europa. Und mehr als 1000 Flüchtlinge ertranken 2019 im Mittelmeer. Auf Einladung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Rheinland-Pfalz sowie zahlreicher Kooperationspartner las Kapitänin Pia Klemp in der Citykirche aus ihrem Buch „Lass uns mit den Toten tanzen“. Die 36-Jährige war 2016 und 2017 Kapitänin auf dem Rettungsschiff Iuventa der Berliner Organisation „Jugend rettet“.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten