Bendorf

Kandidatenkür zur Wahl des Stadtchefs: Bendorfer SPD setzt auf Christoph Mohr

Überraschend hatte Michael Kessler seinen Rücktritt als Bendorfer Bürgermeister angekündigt. Die SPD hat sich bereits innerhalb von vier Tagen danach auf einen Kandidatenvorschlag geeinigt. Karl-Rudolf Goergen, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes, erklärt: „Unverhofft, aber nicht unvorbereitet – so hat uns die Nachricht des Rücktritts des derzeitigen Bürgermeisters getroffen.“ In der Mitgliederversammlung jetzt die Entscheidung: Christoph Mohr ist zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im September gewählt worden. Bei einer Enthaltung stimmten alle 30 stimmberechtigten Genossen für ihn.

Annika Wilhelm Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net