Koblenz

Kanaleinbruch in der Koblenzer Neustadt: Reparatur wird größer als zunächst gedacht

Die Arbeiten am Abwasserkanal, der in der Neustadt eingebrochen ist, werden erheblich länger dauern als anfangs gedacht – voraussichtlich bis in den Februar hinein. Das erklärt Hans Schulz vom Eigenbetrieb Stadtentwässerung im Gespräch mit unserer Zeitung.

Katrin Steinert Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net