Archivierter Artikel vom 28.02.2020, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Kalle Grundmann stellt Kirchen und Koblenzer Originale vor: Die Reihe „Rund ums Eck“ beleuchtet viele Facetten von Heimat

Sobald von Heimat die Rede ist, kommt es in jüngster Zeit schnell zu kontroversen Diskussionen. Denn für die einen bedeutet Heimat vor allem Geborgenheit und Sicherheit, andere sehen darin nicht zuletzt eine Ausgrenzung. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Trier will unter dem Motto „L(i)ebenswert Heimat“ in diesem Jahr die verschiedenen Facetten von Heimat beleuchten. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe der KEB bietet Kalle Grundmann den Besuch von zehn verschiedenen Orten in und um Koblenz an, die alle einen ganz besonderen Stellwert im Bezug zur Heimat haben.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten