Archivierter Artikel vom 04.08.2015, 08:39 Uhr
Koblenz

Junge Flüchtlinge sollen in Koblenz sofort Deutsch lernen

Mit Kindern und Jugendlichen, die einen schweren Weg hinter (und oft auch noch vor) sich haben, kennt man sich aus im Haus des Seraphischen Liebeswerks in Koblenz-Arenberg. Aber die wenigsten haben bisher einen so weiten Weg hinter sich wie die Neuankömmlinge, die schon vereinzelt da sind, vor allem aber ab 1. Januar erwartet werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net