Archivierter Artikel vom 28.08.2014, 09:14 Uhr
Plus
Koblenz

Jürgen Elsässer kommt: Geplantes „Friedensfest“ ruft Protest hervor

„Friedensparty“ heißen die Veranstaltungen, die seit dem Frühling an jedem Montag hinter dem Kurfürstlichen Schloss stattfinden. Doch nun regt sich der Protest: Am nächsten Montag sollen bei einem größeren „Friedensfest“ auch Gäste sprechen, von denen einer des Öfteren als antisemitisch und homophob kritisiert wurde.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema