Archivierter Artikel vom 15.10.2017, 17:59 Uhr
Plus
Koblenz

Internet in Stolzenfels: Das weltweite Netz reicht nicht überall hin

Wenn Bettina und Lorenz Klein die Werbungen für schnelles Internet im Fernsehen sehen, können sie nur lachen. Eigentlich. Denn zum Lachen ist ihnen nicht mehr zumute, so wie den meisten Menschen in Stolzenfels nicht: Im Stadtteil kann man kein „normales“ Internet bekommen, es ist nicht angeschlossen. Alles läuft über Funk. Und das läuft nicht immer gut, nicht immer schnell – und schon gar nicht billig.

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema