Archivierter Artikel vom 05.05.2017, 06:00 Uhr
Koblenz

Internationaler Gerstensaft: Bierbörse am Deutschen Eck geht in die fünfte Runde

Darauf freuen sich die Freunde des Gerstensafts schon wochenlang vorher: Von Freitag bis Pfingstmontag, 2. bis 5. Juni, geht auf der Rheinpromenade am Deutschen Eck zum fünften Mal die Koblenzer Bierbörse über die Bühne.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Die Besucher können sich an diesem langen Wochenende an etlichen Ständen durch die Welt der Biere probieren. Es werden mehr als 500 verschiedene Biersorten kredenzt. Rund 50 Ausschank- und Speisegeschäfte präsentieren einheimische sowie ausgefallene Köstlichkeiten. Mit dabei sind internationale Spezialitäten wie das portugiesische Sagres, das nach indianischen Traditionen gebraute Xingu aus Brasilien und auch der beliebte Grimbergen-Stand aus Belgien. Blicke auf sich ziehen werden die mittelalterliche Fass-Taverne und das imposante Schiff „Santa Maria“. Geöffnet ist die fünfte Koblenzer Bierbörse am Freitag von 15 bis 24 Uhr, an Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 24 Uhr und am Montag von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.