Plus
Koblenz

Integrationsserie – Teil 7: Rossano di Paolo vermisst in Koblenz nur das Meer

Jeder kennt sie – die Geschichten der ersten Gastarbeiter, die nach Deutschland kamen, weil sie zu Hause arbeitslos waren und bei uns die Wirtschaft nach dem Krieg mit aufbauen sollten. Rossano di Paolo hat von diesen Geschichten gehört, als er ein kleiner Junge war und eine italienische Schulbank drückte.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 06.11.2011, 15:07 Uhr