Archivierter Artikel vom 26.01.2022, 18:00 Uhr
Plus
Metternich/Güls

Inspiration zum Reimen kommt abends: Konrad Schwaab bringt Erlebnisse in Gedichtform zu Papier

„Humor erfasst die Welt so, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern oder zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen“, so beschrieb einst der englische Schriftsteller Charles Dickens seine Art, auf manches Unangenehme gelassener zu reagieren. Auch für Konrad Schwaab aus Metternich ist Humor keine leere Formel, sondern ein ständiger Begleiter.

Von Erwin Siebenborn Lesezeit: 2 Minuten