Archivierter Artikel vom 20.05.2022, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Innenminister übergibt Förderbescheide: Fast 2 Millionen Euro für Koblenzer „Stadtdörfer“

Genau 917.250 Euro fließen in der zweiten Runde des Landesprogramms „Stadtdörfer“ von Mainz nach Koblenz. Damit werden Bau- und Gestaltungsprojekte in Arzheim, Güls und Arenberg-Immendorf gefördert. Rechnet man den Anteil der Stadt ein, wird sich die Fördersumme auf insgesamt 1.834.500 Millionen Euro verdoppeln. Jetzt übergab Innenminister Roger Lewentz die Förderbescheide an Oberbürgermeister David Langner.

Lesezeit: 3 Minuten