Archivierter Artikel vom 29.07.2021, 10:48 Uhr
Plus
Koblenz

Initiatoren zufrieden mit Sonderaktion: Fast 100 Wohnungslose in Koblenz geimpft

97. Erheblich mehr als vorher erwartet. 97 Impfungen haben die Ehrenamtlichen von Medinetz gemeinsam mit anderen Unterstützern in den vergangenen Wochen vornehmen können, so viele Wohnungslose und einige weitere Menschen in schwierigen Situationen konnten gegen das Coronavirus geimpft werden. Dr. Claudia Tamm vom Medinetz ist sehr zufrieden mit der mehrwöchigen Aktion – zumal die allermeisten Menschen, die geimpft wurden, nur mit leichten Nebenwirkungen zu kämpfen hatten. Das ist wirklich gut gelaufen, bilanziert die Ärztin im Gespräch mit der RZ.

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten