Archivierter Artikel vom 28.06.2016, 15:11 Uhr
Plus

Industriepark A61: Brandschutz geregelt

Die Verbandsgemeinde (VG) Rhein-Mosel will die Aufgaben des Brand- und Katastrophenschutzes für den zur VG gehörenden Teil des Industrieparks A 61 auf die Stadt Koblenz beziehungsweise die Koblenzer Berufsfeuerwehr übertragen. Auf seiner jüngsten Sitzung stimmte der Verbandsgemeinderat einstimmig für den Abschluss einer Zweckvereinbarung mit der Stadt Koblenz und der Gemeinde Kobern-Gondorf, auf deren Gebiet zum Beispiel das Gebäude des Versandriesen Amazon steht.

Lesezeit: 2 Minuten