Archivierter Artikel vom 06.01.2016, 19:08 Uhr
Plus
Dieblich

In Steillagen soll die Artenvielfalt gefördert werden

Nicht nur die Qualität des Weins, sondern auch die besondere Situation des Anbaus in den Steillagen machen die Mosel und den Rhein zu ganz besonderen Weinanbaugebieten. Beim traditionellen Dreikönigstreffen der Winzer an Rhein und Mosel, zu dem die Verbandsgemeinde Rhein-Mosel ins Hotel Pistono nach Dieblich eingeladen hatte, wurde nun ein Projekt vorgestellt, das die Artenvielfalt im Steillagenweinbau fördern soll. Finanziert wird dieses Projekt unter anderem vom Bundesumweltministerium.

Lesezeit: 2 Minuten