Plus
Hatzenport

In Rente gegangen: Ehemalige Erzieherin war 51 Jahre lang Nikoläusin im Moselort Hatzenport

Rente nach 51 Jahren: Die ehemalige Erzieherin Inge Wilkening hat nach mehr als fünf Jahrzehnten ihren Posten niedergelegt. So lange war die heute 82-Jährige nämlich Nikoläusin im Moselort Hatzenport. Schon seit dem Corona-Jahr 2020 hängen Rauschebart, roter Mantel und Bischofsstab nun am Nagel. Doch in den fünf Jahrzehnten als heiliger Mann hat sie einiges gesehen und erlebt – und auch bemerkt, dass sich Familien und besinnliche Adventszeit verändern.

Von Stefanie Braun
Lesezeit: 5 Minuten
Eigentlich ist Inge Wilkening mit ihren 82 Jahren gerade ins beste Alter für den Job gekommen: Nikolaus sein – auch wenn das Geschlecht nicht stimmt. Doch nach 51 Jahren ist dann mal Schluss. Als Wilkening anfing, war sie gerade 31 Jahre alt und Erzieherin im Hatzenporter Kindergarten, genau dort ergatterte ...