Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 16:55 Uhr
Plus
Neuendorf

In Neuendorf soll viel Geld investiert werden

Der Wallersheimer Weg trennt das neue und alte Neuendorf wie Orte an verschiedenen Flussufern. Was liegt also näher, beide Teile des Traditionsstadtteils durch bauliche Maßnahmen so zu verbinden, dass die Menschen auf beiden Seiten ins Gespräch kommen. 13 bis 14 Millionen Euro sollen unter anderem im Rahmen des Projektes Soziale Stadt investiert werden.

Lesezeit: 2 Minuten